§ 27 ff SGB VIII (KJHG), insb. § 41 SGB VIII (KJHG) 

Ablösungsphase

In der Verselbständigungsphase kann eine ambulante Betreuung in der eigenen Wohnung (Fachleistungsstunde) angeboten werden.

Diese Hilfe wird für Jugendliche/junge Volljährige mit einem gewissen Grad an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in Form von Beratung und Begleitung bei persönlichen Problemen und im alltäglichen lebenspraktischen Bereich, wie Unterstützung bei Behördenangelegenheiten und der Aufrechterhaltung des Mietverhältnisses, Kennenlernen von Hilfs- und Beratungsmöglichkeiten außerhalb der Jugendhilfe sowie Krisenintervention (beruhigen, strukturieren, klären, vermitteln, Prioritäten setzen…) gewährt.

»Wirkliche Erziehung besteht darin, das Beste in uns zu fördern«

Mahatma Gandhi (Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung, Rechtsanwalt, Staatsmann und Reformer, 1869 - 1948)